Leica Oskar Barnack Award 2016

Foto: © Heiner Hänsel

Am 1. März ist die Bewerbungsphase für den renommierten internationalen Fotowettbewerb gestartet.

Berufs- sowie Nachwuchsfotografen unter 25 können sich seit gestern bis zum 15. April 2016 für den internationalen und traditionsreichen Fotowettbewerb ‚Leica Oskar Barnack Award‘ 2016 bewerben. Einzusenden ist eine in sich geschlossene Bildserie von mindestens zehn bis maximal zwölf Aufnahmen, bei der die Fotografen das Miteinander von Mensch und Umwelt mit wachem Auge wahrgenommen, sowie kreativ und zukunftsweisend dokumentiert haben. Die Ausschreibungsunterlagen und Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs sind unter www.leica-oskar-barnack-preis.de verfügbar.

Mit Preisen im Gesamtwert von rund 80.000 Euro gehört der ‚Leica Oskar Barnack Award‘  zu den hochdotiertesten Fotowettbewerben der Branche. Der Gewinner der Hauptkategorie erhält eine Prämie von 25.000 Euro sowie eine Kameraausrüstung des Leica M-Systems (Kamera und Objektiv) im Wert von 10.000 Euro. Der Sieger des Nachwuchspreises wird mit 10.000 Euro und ebenfalls mit einer Leica Messsucherkamera mit Objektiv ausgezeichnet. Neben den beiden Hauptkategorien werden außerdem zehn weitere Fotoarbeiten mit jeweils 2.500 Euro prämiert und damit erstmals die zwölf besten Fotografen des Wettbewerbs honoriert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*